Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Aktuelles

Januar 2019

BOSA Energy Co. Ltd. und SWE-Mobility schließen Kooperationsvereinbarung zum gemeinsamen Vertrieb von Lithium Ionen Batteriezellen

Qualitativ hochwertige Zellen und vertrauenswürdige Geschäftspartner sind die  Grundlagen für einen nachhaltigen Bezug von Batteriezellen. BOSA und SWE haben langjährige Erfahrung im Vertrieb und Import von Lithium Ionen Zellen nach Europa. Mit der Vereinbarung existiert nun eine solide Basis, die wachsende Nachfrage an Batteriezellen verläßlich zu bedienen. Nähere Information zu BOSA Co Ltd. finden sie hier.

 

Näheres zu BOSA Standard-modulen finden sie hier im Web Shop

 

 

 

Sebastian Wider  - Gründer und Geschäftsführer

 

Elektromobilität nimmt bereits heute Einfluss auf viele Bereiche des täglichen Lebens.  Sie treibt und beeinflusst Fragestellungen, wie z.B. neue Lebensformen im urbanen Umfeld aussehen werden oder die Frage einer regenerativen Energie- / Stromerzeugung der Zukunft. In der Konsequenz werden sich viele Industriezweige umstellen müssen, denn es geht um weit mehr als den Verbrennungsmotor durch einen elektrischen Antrieb zu ersetzen. Diese Veränderungen sind hochkomplex und machen vielen Menschen verständlicherweise Sorgen. Wir sehen diese Entwicklungen als große Chance, als die Chance unseren Planeten vor einer fortschreitenden Zerstörung zu bewahren und Leid und Elend durch Kriege um fossile Energieträger zu beenden.  

Wir freuen uns auf die neue Zukunft und daher gestalten wir sie seit über 10 Jahren aktiv mit und stehen ihnen mit unserem umfangreichen Know How gerne zur Seite.

Ihr

Sebastian Wider

 

Sebastian Wider wurde am 13. April 1963 in Stuttgart geboren. Er hat einen Abschluss als Dipl. Maschinenbau Ingenieur (FH) und Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) der Fachhochschule für Technik Esslingen. Vor Gründung von SWEngineering Services bekleidete er verschiedene leitende Positionen in den Bereichen Projektleitung und Vertrieb in der Automobilzulieferer Industrie. Er hat wesentliche Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung internationaler Projekte. Sebastian Wider betreute für MAGNA, XCELLSIS und BALLARD lokale und internationale Schlüsselkunden. Bei BALLARD und später bei  NuCellSys  war er für die Entwicklung des Geschäftsfeldes "Brennstoffzellen für Busse und Schwerlastantriebe" zuständig. In dieser Funktion hat er sowohl Kundenprojekte als auch Projekte mit der Europäischen Union initiiert und geleitet und hat damit wesentlich zur Marktreifmachung der Brennstoffzellentechnologie beigetragen.

2006 gründete er das Ingenieurbüro Sebastian Wider - Engineering Services, heute SWEngineering Services,  welches ein breites Spektrum an Projekten in den Bereichen elektrischer Mobilität, Brennstoffzellen, Wasserstoff und Lithium Ionen Batterien erfolgreich umgesetzt hat.

SW E 

Engineering Services - Ingenieurbüro für elektrische Mobilität und Speichertechnologien

Mobility UG - Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Tel.:         0049 711 99337080

e-Mail:    sebastian.wider@sw-engineering-services.com